Führung durch das APO-Archiv/Uni-Archiv für Studierende

Frau Dr. Rehse, die Leiterin des Uni-Archivs, stellt zunächst die Arbeit und Leistungsfähigkeit von Archiven vor – welche Schätze gibt es und wie können sie genutzt werden. Danach geht es auf die Spuren der 1968er Studierendenbewegung und der AußerParlamentarische Opposition. Das APO-Archiv besitzt einmalige Bestände zu dieser rebellischen Episode der Mauerstadt Westberlin. Es ist zudem eine Erinnerung, wie selbstbestimmt eine Universität und ein Studium sein konnten, bevor die Universität zum Unternehmen verkam…
Veranstalter*in: FSI Geographie

Event Timeslots (1)

Do || 13.10.
-
Campus Lankwitz (Malteserstr. 74-100; 12249 Berlin) in Haus L - Erdgeschoss Anfahrt: Bus X83 bis Emmichstraße

Share this Post: