Zum Vorwurf der Zensur

„Zensur bei den Kritischen Orientierungswochen an der FU?“ – so titelt Wladek Flakin in seiner jüngsten Polemik (1), nachdem wir als Orga-Gruppe der KOrFU die Aufnahme eines u.a. von ihm angeleiteten Workshops „Wie man Journalist*in wird“ der Revolutionären Kommunistischen Jugend (RKJ) abgelehnt haben. Von „vagen Mails“ und „anonymen ¸Vetos’“ ist die Rede: „Niemand will die Verantwortung für diese Entscheidung übernehmen – niemand will eine Begründung liefern“. Zuallererst können wir Entwarnung…

KORFU2016

Die Kritischen Orientierungswochen an der FU – kurz KORFU – bieten euch zum Semester- und Studienstart ein fächerübergreifendes Angebot an gesellschaftskritischen Infoveranstaltungen, subversiven Workshops und abendlichen Kiezspaziergängen – für Studierende von Studierenden mit Herzblut organisiert. Falls ihr euch also fragt, was genau selbstbestimmtes Studieren eigentlich bedeutet, wie ihr euch auf dem Campus und in der Stadt einbringen und organisieren könnt oder ihr nach dem 5. Oktober einfach immer noch nicht…